Verlust

Es gibt Tage, an denen sich von einer Sekunde auf die Andere alles verändert. Deine Welt bricht komplett zusammen, nichts ist mehr so wie es war und Du wirst von Emotionen überrollt die kaum zu ertragen sind. Man fühlt so viel und gleichzeitig gar nichts wenn man einen Menschen verliert den man liebt, ich musste das schon so oft erleben und ich kann es immer noch schwer in Worte fassen. Vor allem weil es die Anderen nie wirklich verstehen können, klar, deine Freunde sind für dich da und helfen Dir damit auch, aber Fakt ist, egal was sie sagen oder tun, wie weh so ein Verlust tut können sie nicht nachempfinden ........

1 Kommentar 16.5.14 20:39, kommentieren

Werbung


Warum dieser Blog

Lange habe ich überlegt, wie ich meine Gefühle, meine Schmerzen und all das was mich bewegt mit jemanden teilen kann. Ja, auch ich brauche jemanden der mir zuhört, der mich vielleicht nicht verurteilt, der mich nimmt wie ich bin. Ich suche schon mein ganzes Leben nach einer Person, einem Menschen der mich einfach so nimmt wie ich bin, der mich liebt, ohne wenn und aber. Ich dachte ich habe ihn gefunden, ich habe meine Mauer eingerissen, welche ich mir mühsam die ganzen Jahre aufgebaut hatte. Ich war glücklich - er sagte es ist für immer Nun ist er weg, ich bin mit meiner ganzen Liebe allein. Ich kann mit niemanden drüber reden, ich habe es versucht, doch ich kann die Floskeln nicht mehr hören. Es wird besser, die Zeit heilt alle Wunden.... Wer kennt meine Wunden? Wer kennt überhaupt mich?? Ich werde hier meine Geschichte nach und nach niederschreiben und ich hoffe, dass mich hier keiner verurteilt. Vielleicht ist das Eine oder Andere nicht zu verstehen, aber es ist mein Leben, so lebe ich es - ALLEIN und EINSAM Ich würde alles dafür geben diesen einen Menschen wieder bei mir zu haben, ihn wieder zu spüren, in seinen Armen zu liegen und einfach aufhören zu denken, aber ich habe keine Chance, er hat mich wohl nie so geliebt wie ich ihn. Chaoswelten - meine Welten

5.5.14 18:51, kommentieren